Psoriasis! Wie kann man eine Autoimmunerkrankung loswerden? Interview mit dem Leiter des Wissenschaftlichen Zentrums für Dermatogenerologie und Ästhetik, Herrn Sebastian Kurz. Stadt Hamburg

Redaktion: Psoriasis ist eine der häufigsten chronischen Hauterkrankungen, die durch Statistiken und epidemiologische Studien bestätigt wird, nach denen etwa 250 Millionen Menschen auf dem Planeten an Psoriasis leiden. Etwa 4% der Bevölkerung unseres Landes leiden an dieser Krankheit. Psoriasis ist eine schwere Autoimmunkrankheit, die eine ernsthafte Bedrohung für das Leben darstellt. Wir sprachen mit dem Leiter des wissenschaftlichen Zentrums für Dermatogenerologie und Ästhetik, Herrn Sebastian Kurz, über die Behandlung dieser Krankheit in Deutschland und darüber, was Patienten erwarten können.

IMG

Herr Sebastian Kurz
Doktor der medizinischen Wissenschaften, Professor der höchsten Kategorie, Leiter des Wissenschaftlichen Zentrums für Dermatogenerologie und Ästhetik.
Berufserfahrung - 36 Jahre.

Reporter: Hallo, Herr Kurz. Ich werde mit der ersten Frage beginnen, ist es wahr, dass Psoriasis so gefährlich ist, wie man sagt?

Herr Kurz: Hallo. Ich schrieb eine ganze Monographie mit dem Titel "Psoriasis: Kampfstrategien", also könnte ich stundenlang über die Gefahren dieser Krankheit sprechen. Aber ich werde versuchen, so kurz wie möglich zu sein. Im gegenwärtigen Stadium ist Psoriasis eine der gefährlichsten Hauterkrankungen. Neben der Veränderung Ihres Aussehens und der Beeinträchtigung des Lebens hat dies verschiedene schwerwiegende Folgen. Die Krankheit verkürzt die Lebenserwartung um 20 bis 30 Prozent, mit anderen Worten, Patienten mit Psoriasis leben weniger um 15 bis 20 Jahre.

Oft wird Psoriasis von Begleiterkrankungen begleitet. Dieser Zustand wird als Begleitpathologie bezeichnet. Menschen mit Psoriasis haben ein 2-3-mal höheres Risiko für koronare Herzkrankheit, Schlaganfall, Bluthochdruck, Dyslipidämie, Diabetes und Morbus Crohn. Zur Verdeutlichung präsentieren wir einige Fotos, die von den Mitarbeitern unseres Wissenschaftszentrums gemacht wurden:

ACHTUNG! DIE FOLGENDEN BILDER KÖNNEN SIE EMOTIONAL BEEINFLUSSEN!

Irreversible Deformität der Handgelenke bei einem jungen Mädchen von 26 Jahren (Manifestation von Psoriasis-Arthritis):

IMG

Arm einer 35-jährigen Frau mit Komplikation in Form von Psoriasis-Erythrodermie:

IMG

54-jähriger Mann, der zu spät angesprochen wurde (Patient starb später):

IMG

Korrespondent: Welche Maßnahmen hat Deutschland ergriffen, um Patienten mit Psoriasis zu helfen?

Herr Kurz: Ehrlich gesagt, es gibt nur wenige Spezialisten, die versucht haben, die Situation bei Psoriasis zu verbessern. Überwiegend konzentrieren sich diese Fachkräfte auf Forschungseinrichtungen. Es geht nicht um normale Kliniken. Dort wird Psoriasis mit Methoden behandelt, die alle vor 20 bis 30 Jahren wegen Unwirksamkeit aufgegeben haben. In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Dermatologie versuchen wir, die Situation zu verbessern und den Patienten zu helfen. Trotz finanzieller Einschränkungen bemühen wir uns sehr, die Behandlungsmethoden für diese Krankheit im Land zu überdenken. Kürzlich haben wir eine Vereinbarung über den Beitritt zum internationalen Projekt "Anti-Psoriasis" unterzeichnet. So haben wir Zugang zu dem ersten Mittel, das im Rahmen dieses Projekts hergestellt wurde - Keraderm+. Im Moment ist es das einzige wirklich wirksame Mittel gegen Psoriasis.

Korrespondent: Wurde es bereits getestet? Wie ist die Wirksamkeit dieses Mittels bewiesen?

Herr Kurz: Keraderm+ hilft in 93% der Fälle, indem es die Manifestation von Psoriasis signifikant verbessert oder sogar vollständig eliminiert, indem es die Haut repariert. Darüber hinaus stellt der Komplex das Immunsystem des Körpers wieder her und zerstört die Ursache der Krankheit. Die Creme stellt das normale Aussehen der Haut wieder her und beseitigt die Ursache der Krankheit, schließt einen Rückfall aus. Es ist derzeit das effektivste Anti-Psoriasis-Produkt, das für alle verfügbar ist. Die einzige Alternative ist ein komplexer Behandlungsverlauf, der von privaten Kliniken angeboten wird. Aber der hohe Preis macht diese Behandlung für die meisten Patienten unzugänglich. Die Creme Keraderm+ kostet 40-50 mal billiger und ist ebenso wirksam.

Korrespondent: Könnten Sie uns mehr Informationen über dieses Mittel geben und wer der Hersteller war?

Herr Kurz: Das Produkt ist aufgrund seiner hohen Effizienz sehr beliebt. Zuvor war dies für Deutschland nicht verfügbar, da die gesamte Produktion von den teilnehmenden Ländern des Projekts "Anti-Psoriasis" erworben wurde. Unser Anhänglichkeit zu diesem Programm hat es uns ermöglicht, den Weg für die Lieferung von Keraderm+ in unser Land zu ebnen. Neben der Sicherstellung des Lieferprozesses hat das Wissenschaftliche Zentrum für Dermatologie und Ästhetik ein neues Programm vorgestellt, mit dem zwei Drittel der Kosten für dieses Produkt kompensiert werden. Mit anderen Worten, in Deutschland kann dieses Produkt zu einem Preis gekauft werden, der dreimal niedriger ist als in Europa und den USA. Derzeit erhalten wir eine begrenzte Anzahl von Waren, aber dieses Mittel wird zu einem Sonderpreis verlost. Nach den Verhandlungen weigerten sich die Apotheken, die Creme zu dem von uns empfohlenen Preis zu verkaufen (sie verfolgen das Ziel, maximalen Gewinn zu erzielen, und wir boten ihnen an, es zum Selbstkostenpreis zu verkaufen).

Danach haben wir beschlossen, Online-Verkäufe zu organisieren, damit möglichst viele Menschen das Produkt kaufen können. Heutzutage kann jeder dieses Produkt für den persönlichen Gebrauch bestellen und kaufen. Die Lieferung erfolgt per Kurier (Zahlung nach Erhalt), Sie brauchen keine Hilfe beim Auftragen der Creme. Es ist also ein Produkt, das jeder nutzen kann.

Korrespondent: Herr Kurz, vielen Dank für das Interview. Möchten Sie noch etwas sagen, bevor wir uns verabschieden?

Herr Kurz: Ich möchte Ihnen sagen, dass alles in unseren Händen ist. Psoriasis ist eine extrem gefährliche Krankheit. Es ist wichtig, rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen, bevor es nicht zu spät ist. Denken Sie darüber nach: SIE HABEN DIE MÖGLICHKEIT, PSORIASIS HIER UND JETZT ZU BESEITIGEN! Es wäre schade, diese Chance zu verpassen, nicht wahr?

P.S.: Wir kamen mit der Bitte zu Herrn Kurz für die Leser unserer Website. Jetzt haben sie die Möglichkeit, einen zusätzlichen Rabatt von bis zu 50% auf die Creme Keraderm+ zu erhalten, durch die Teilnahme an der Verlosung!

Keraderm+ erschien vor einem Jahr in Deutschland und revolutionierte die Bekämpfung von Psoriasis und die Verhinderung zahlreicher Folgen.

Achtung!

Unser Portal bietet einen Rabatt für die Bestellung von Keraderm+. Versuchen Sie Ihr Glück und klicken Sie auf "DREHEN". Wenn Sie Glück haben, können Sie das Produkt zu einem noch niedrigeren Preis bestellen! Viel Glück!

IMG
IMG DREHEN
IMG

RABATT 1780 czk 890 czk

Die Menge des Produkts ist begrenzt, beeilen Sie sich zu bestellen, bevor es nicht zu spät ist! Ihr Rabatt endet in:
:

Bitte beachten Sie, dass die Aktion mit einem Rabatt von 50% begrenzt ist

Herzlichen Glückwunsch!

Sie erhalten einen Rabatt von -50% auf Keraderm+!

OK

Kommentare:
IMG
Laura Schneider

Ich habe dieses Produkt bestellt. Innerhalb 4 Wochen wurde ich absolut gesund! Obwohl ich fünf Jahre lang gelitten habe.

Vor 2 Stunden
IMG
Simone Schulz

Vielen Dank! Es gibt keinen Dermatologen in unserer Klinik. Und der Hausarzt kennt sich nicht in diesem Bereich aus. Ich fand dieses Produkt im Internet und bestellte es sofort. Ich habe es wirklich mit 50% Rabatt bestellt und gleichzeitig ist es äußerst effektiv! Danke!

Vor 2 Stunden
IMG
Renate Hentschel
Danke für die Empfehlung. Ich nahm an der Verlosung teil und erhielt einen Rabatt von 50%! Ich bin glücklich. Danke!
Vor 1 Stunde
IMG
Diana Schwab

Es klingt seltsam, aber nach einer Woche mit Keraderm+ Creme begann Psoriasis zu verschwinden. Sicher, ich habe es nicht vollständig losgeworden, aber es war wie eine Welle von Kraft und Energie. Jetzt kann ich leichter atmen! Freiheit! Jetzt möchte ich ständig lächeln und singen. Und bin komplett gesund geworden!
IMG
Ich habe Psoriasis losgeworden. Fast vollständig! Ich erinnere mich an ihn als Albtraum.

Vor 1 Stunde
IMG
Elke Weinert

Danke für den Artikel! Ich habe diese Creme bestellt.

Vor 1 Stunde
IMG
Katharina Möller
Das habe ich auch bestellt. Sie haben versprochen, es innerhalb einer Woche zu liefern.
Vor 1 Stunde
IMG
Hertrude Heimann
Ich habe diese Creme für meine Schwester gekauft. Sie ist sehr beschäftigt und hat keine Zeit, sich mit ihrer Krankheit zu beschäftigen. Keraderm+ hat ihr 100% geholfen, ihre Haut sieht gesund aus und jetzt sagt meine Schwester, dass sie Flügel bekommen hat.
Vor 1 Stunde
IMG
Paula Eberhardt
Ich habe in den Nachrichten von diesem Mittel gehört. Sie rühmten sich, dass das weltweit beste Mittel gegen Psoriasis endlich zum Verkauf stehen würde.
Vor 1 Stunde
IMG
Sonja Adams
Ich stimme allen Kommentaren zu. Bestellt und fühle mich viel besser. Ich möchte mich bei allen bedanken, die zum Erscheinen der Creme Keraderm+ beigetragen haben.
Vor 42 Minuten
IMG
Peter Forster

Es ist toll, dass wir die Chance haben, dieses Mittel mit einem guten Rabatt zu bekommen! Ich leide auch unter diesem Problem. Hoffe das hilft mir)

Vor 34 Minuten
IMG
Nikole Maier

Ich habe es für meinen Mann bestellt. Sichtbares Ergebnis nach 7 Tagen. Der Ehemann ist glücklich, obwohl er früher düster und verärgert war.

Vor 30 Minuten
IMG
Julia Stoll
Vielen Dank für die Empfehlung. In den Kliniken gibt es riesige Warteschlangen, und wir bekommen keine qualifizierte Hilfe, und in privaten - ein sehr hoher Preis. Ich warte auf meine Bestellung.
Vor 27 Minuten
IMG
Erika Weidner
Ist das nicht Betrug? Warum wird es nur online verkauft?
Vor 21 Minuten
IMG
Natalie Kretschmer
Erika, hast du den Artikel gelesen? Es wird online verkauft, weil Apotheken von unseren Schmerzen profitieren wollen! Am Ende, was ist das für ein Betrug, wenn es Ihnen einen solchen Rabatt bietet und Sie nur bezahlen müssen, wenn Sie es erhalten? Ich bestellte, der Kurier kam, ich überprüfte das Paket und bezahlte dann. Jetzt kauft jeder online ein, von Kleidung und Schuhen bis hin zu Haushaltsgeräten und Möbeln.
Vor 19 Minuten
IMG
Erika Weidner
Entschuldigung, ich habe die Informationen über die Möglichkeit, einen Rabatt zu erhalten, nicht bemerkt. Ich nahm an der Verlosung teil und erhielt einen Rabatt von 50%! Ich habe eine Bestellung aufgegeben, freue mich darauf.
Vor 19 Minuten
IMG
Corina Barthel
Danke!
Vor 17 Minuten
IMG
Amelia Bäcker
Als ich die Meinungen las, wurde mir klar, dass ich es kaufen musste. Ich möchte einen Rabatt bekommen und bestellen.
Vor 12 Minuten

Schreiben Sie einen Kommentar

Senden